Gottes Plan für unsere Gesundheit

Auch als die 8 Ärzte oder die 8 Heilfaktoren bekannt – wird u.A. in dem Akronym NEWSTART® zusammengefasst.

NEWSTART® steht für:

N – Nutrion (Ernährung)
E – Exerzise ( Bewegung)
W – Water (reines Wasser)
S – Sunschine (Sonnenschein)
T – Temerance (Mäßigkeit in allen Dingen)
A – Air (saubere Luft)
R – Rest (Ruhe – körperlich, geistlich, seelisch)
T – Trust (Vertrauen in die heilende Kraft Gottes)

In dem kleine Büchlein “Noch zwei Monate zu leben…“, das die Geschichte eines Mannes erzählt, der nach Operationen und Chemotherapien von seinen Ärzten zum Sterben nach Hause geschickt wurde und durch eine einfache Therapie – die anfangs aus Gemüse-Frischpresssäften, destilliertem Wasser und Zitronensaft mit anschliessender leichter Rohkost bestand – vollständig von Krebs geheilt wurde, fasst Jan Marcussen die 8 Heilfaktoren folgendermassen zusammen:

  1. Ernährung
    Früchte, Gemüse, Vollkorn, alle Guten Dinge, die aus dem Erdboden wachsen, welchen Gott gemacht hat. Die Speise, die Gott den Menschen am Anfang gegeben hat, und die Speise, die die Menschen in seinem himmlischen Reich haben werden – ohne die Leichname toter Tiere, ohne raffinierten Zucker oder verfeinertes Mehr, welche ihrer Nährstoffe beraubt sind und dadurch zu Krankheit führen.
  2. Bewegung
    Tägliches Spazierengehen oder Wandern ist das Allerbeste überhaupt.
  3. Reines Wasser
    Innwendig und äußerlich – wir benötigen viel.
  4. Ruhe
    Körperlich, seelisch und geistig. Siehe Matthäus 11, 28-30 und 2.Mose 20, 8-11
  5. Frische Luft
    Draußen, im Haus und selbst im Schlafzimmer.
  6. Sonnenschein
    Nicht zu viel, doch im rechten Maße; dies brauchen wir um gesund und glücklich zu sein.
  7. Enthaltsamkeit
    Das bedeutet, Abstand zu nehmen von allen Gewohnheiten, welche dir schaden können, von jeglichen Speisen, Getränken oder verschmutzter Luft, die dich schädigen und krank machen würden.
  8. Vertrauen in die göttliche Macht
    Die Erkenntnis, dass Gott deine Sünden vergeben hat, bringt Ruhe für die Seele, Kraft, um Gott zu gehorchen, Frieden im Herzen und einen süßen Schlaf in der Nacht. Dies umso mehr, je mehr das Wort Gottes studiert wird, im Gebet mit Gott gesprochen wird und die Liebe an andere weitergegeben wird. Solch ein Mensch wandelt und spricht täglich mit dem liebevollen Heiland. Für ihn hat der Himmel bereits begonnen, denn er hat den Himmel in seinem Herzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>